Zeugnisse der europäischen Kulturgeschichte: Historische Parks und Gärten für Schüler/-innen erschließen

Autor/innen

  • Daniel Emge
  • Inken Formann
  • Bianca Limburg
  • Volker Wenzel

DOI:

https://doi.org/10.11576/biuz-5995

Abstract

Wie können historische Gärten und Parkanlagen für Schüler/-innen erschlossen werden? Welche spezifischen Lerninhalte können in diesen Anlagen vermittelt werden? Wie kann man diese Lernpotenziale bestmöglich ausschöpfen? Ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt soll diesen und ähnlichen Fragen nachgehen. Gemeinsam mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Hessen entwickelt die Biologiedidaktik der Goethe-Universität Frankfurt neue Perspektiven für den Lernort „Gartendenkmal“.

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    48
  • PDF
    6
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2022-11-07

Zitationsvorschlag

Emge, D., Formann, I., Limburg, B., & Wenzel, V. (2022). Zeugnisse der europäischen Kulturgeschichte: Historische Parks und Gärten für Schüler/-innen erschließen. Biologie in Unserer Zeit, 52(4), 323–325. https://doi.org/10.11576/biuz-5995

Ausgabe

Rubrik

Treffpunkt Forschung