Waldschutz versus Artenschutz

Autor/innen

  • Werner Kunz

DOI:

https://doi.org/10.11576/biuz-4874

Abstract

Das Buch informiert über den Zustand und die Bedeutung des Waldes in Deutschland. In 30 Kapiteln betont es die Bedeutung des Waldes für den Klimaschutz und zur Bewahrung der Biodiversität. Die Autoren sind Gründer oder leitende Personen deutscher Nationalparks oder Führungskräfte von Naturschutzorganisationen, aber auch Leiter von Forstbehörden, Wissenschaftler und Juristen.

Veröffentlicht

2021-11-08

Zitationsvorschlag

Kunz, W. (2021). Waldschutz versus Artenschutz. Biologie in Unserer Zeit, 51(4), 326–327. https://doi.org/10.11576/biuz-4874

Ausgabe

Rubrik

Treffpunkt Forschung