Auf den Spuren großer Naturforscher

Autor/innen

  • Wilhelm Irsch

DOI:

https://doi.org/10.11576/biuz-4161

Abstract

Paris, die Hauptstadt der Französischen Republik, Sitz des Staatspräsidenten, der Regierung und der beiden Kammern des französischen Parlaments mit über zwei Millionen Einwohnern hat nicht nur für Kunstinteressierte kulturhistorisch einiges zu bieten, sonderrn eignet sich auch für eine Exkursion mit biologischem bzw. naturhistorischem Hintergrund. Von den zahlreichen Entdeckungsmöglichkeiten seien nachfolgend zwei Beispiele herausgegriffen, die einen „Kurztripp“ an die Seine bei jeder Witterung zu einem Naturerlebnis machen können.

Downloads

Veröffentlicht

2021-02-18

Zitationsvorschlag

Irsch, W. (2021). Auf den Spuren großer Naturforscher. Biologie in Unserer Zeit, 51(1), 25–26. https://doi.org/10.11576/biuz-4161